Das Unternehmen
Produkte
Ozon-Sauerstoff-Therapie
Pharmakologie
Literatur
Veranstaltungen
Kontakte
Logo
Ozon-Sauerstoff-Therapie I Pharmakologie des Medizinischen Ozons

Oxidativer Stress und Ozon?

PhotonikPhotonikPhotonik

Chronisch entzündliches Geschehen, chronisch oxidativer Stress, ein insuffizientes Antioxidanssystem und systemische Ozonanwendung mit Aktiv-Sauerstoff? Fügen wir damit nicht erhöhtem H2O2, MDA (Malondialdehyd) und TH (Total Hydroperoxide) einen weiteren oxidativen Stressor hinzu und reduzieren das in diesen Krankheitsbildern ohnehin überforderte oder insuffiziente Antioxidanssystem?

Pharmakologisch lassen sich diese Fragen eindeutig, insbesondere aus den Untersuchungen der letzten 10 Jahre klären: wir greifen regulierend in ein gestörtes Oxidans/Antioxidans-Gleichgewicht ein. Der oxidative Stress nimmt ab, messbar in Form von sinkendem MDA, H2O2, TH und einer entsprechenden Regulation des Antioxidanssystems.